user_mobilelogo

In der ersten Cuprunde trifft das Team um Trainer Trovatelli und Coach Arnold auf den gleichklassigen Sk Root. Die beiden Fanionteams kennen sich bestens, da sie in der letzten Saison in der gleichen 3. Liga Gruppe waren. Die Begegnung verspricht einiges an Spannung, denn die Spiele der abgelaufenen Saison zwischen den Beiden Teams waren stets knapp und ausgeglichen. Weiter konnten beide Mannschaften den Kern zusammenhalten und noch gezielt verstärken.

Nach dem Gotthardcup und drei weiteren Trainingsspielen sind die Urner nun bereit und freuen sich, dass die neue Saison endlich wieder los geht. Das Ziel für die Partie in Root ist klar, die Trovatelli-Elf will im Cup eine Runde weiter kommen. Mit viel Einsatz und Wille wollen die Urner den Platz in Root als Gewinner verlassen und so optimal in die neue Saison starten.